stressfrei geburtstag feiern

Stressfrei feiern mit der richtigen Partyvorbereitung (Werbung)


WERBUNG – Dieser Beitrag enthält ein Produkt/eine Dienstleistung/eine Markennennung und die vertreibende Firma, eventuell inklusive Verlinkung(en).
Meine Leistung (erstellen und einstellen eines werblichen Artikels auf meinem Blog) wurde vergütet, doch nimmt das keinen Einfluss auf meine Meinung dem Produkt/der Dienstleistung/der Marke oder der Firma gegenüber.


Dieser Beitrag wurde durch Carina und ihrem Shop geburtstagsdeko.at unterstützt. Danke für die nette Zusammenarbeit.


Bei uns beginnt jetzt wieder die Geburtstagssaison. Alle meine Jungs haben in den kommenden 4 Monaten Geburtstag =) Damit da halbwegs alles glatt läuft, braucht es gutes Timing und eine gute Vorbereitungsphase. Den Startschuss macht immer Dean, denn er hat im Oktober seinen Ehrentag.

Lies „Stressfrei feiern mit der richtigen Partyvorbereitung (Werbung)“ weiter
Chaos hoch 6 - Ein Mamablog wird drei

Chaos hoch 6 – Ein Mamablog wird drei

Das kann ich kaum glauben. Aus meiner kleinen Idee heraus entstand ein Mamablog und ich dachte zu Anfang nicht, dass es diesen drei Jahre später immer noch geben würde.

Am 25. Jänner 2016 ging mein erster Beitrag online. Er trägt den wundervollen Titel „Oh, nicht schon wieder…“ und ich hatte echt Großes vor. Manche Idee war zwar gut, habe ich aber nicht (auf Dauer) umgesetzt.

Lies „Chaos hoch 6 – Ein Mamablog wird drei“ weiter
Endspurt

Endspurt

Nun hat die vierte Kerze am Adventkranz geleuchtet. Die letzten paar Tage vor Weihnachten haben angefangen. Einiges muss noch erledigt und organisiert werden.

Die Termine für die Feiertagsbesuche sind fixiert. Aber noch nicht alle Geschenke sind da. Oh je, das wird knapp. Und wenn sie dann da sind, wollen sie noch verpackt werden. Lies „Endspurt“ weiter

Ein Wochenende ohne Kinder

…ist auch schon wieder zu Ende. Aber das macht nichts, denn ich habe, wie schon erwartet, nach den ersten freien Stunden meine Rabauken schon wieder sehr vermisst. Es war so unheimlich still. Pubertier, Mad Max und Dean waren ja am Freitag Abend bereits alle weg. Zuhause blieb nur unser Mupfel. Aber ich schätze, auch er wird dann nächstes Jahr das erste Mal wo anders sein, in der Urlaubszeit.

Lies „Ein Wochenende ohne Kinder“ weiter