Ein HAMMER Wochenende

Ich habe ja geschrieben, dass am vergangenen Freitag der letzte Schul- und Kindergartentag war (klicke hier für den Beitrag). Dass wir uns jetzt auf eine entschleunigte Zeit freuen können. Wenn auch nicht auf Urlaub im engeren Sinne. Nun ist das Wochenende vorüber. Ich habe gesehen, dass andere Blogger/innen (muss ich wirklich gendern?) über das 1. Juli-Wochenende geschrieben haben. Ich reihe mich da jetzt eigentlich nicht ein 😉 Es ist reiner Zufall, dass das, worüber ich heute schreibe, ausgerechnet an diesem Wochenende geschehen ist. „Ein HAMMER Wochenende“ weiterlesen

Neue Wege

Heute ist für meine „kleine“ Familie ein großer, lang herbei gesehnter, wichtiger Tag. Ab heute ändert sich einiges. Nichts bleibt beim Alten. Veränderung tut gut. Veränderung ist wichtig. Alles begann vor über drei Jahren. „Neue Wege“ weiterlesen

Familientreffen

Die Technikprobleme, die ich Anfang der Woche hatte, waren keine großen und sind behoben. Deswegen sitzt ich jetzt wieder an meinem Notebook (das eigentlich meinem Mann gehört) und schreibe wieder. Das Notebook hat sich mit dem Rooter versöhnt und die Kommunikation läuft wieder einwandfrei. Schön, wenn man einen Streit schlichten kann. „Familientreffen“ weiterlesen

mama von jungs

Umgeben von Männern

Ich wollte diesen Beitrag ursprünglich „Jungsmama“ nennen, aber ehrlich, das Drama ist ja noch viel „schlimmer“, als bloße Jungsmama zu sein. Wenn ich erzähle, dass ich Mama von vier Jungs bin, bekomme ich mitleidige Blicke zugeworfen. Und ich denke dann immer „Sieh mich nicht so an! Denn ich muss dir nicht leid tun. Ich tu mir selbst genug leid“ 😉

„Umgeben von Männern“ weiterlesen