Herr Niemand und Frau Keine-Ahnung

Herr Niemand und Frau Keine-Ahnung

Als ich noch ein Kind war, da waren Herr Niemand und Frau Keine-Ahnung eigentlich meine besten Freunde. Seit ich selbst Mama bin haben sie sich aber von mir abgewandt und wir sind nun keine Freunde mehr. Im Gegenteil. Sie entwickelten sich zu meinen härtesten Gegner. Ja, sogar zu meinen größten Feinden.

Ich glaube, diese miesepetrigen Zeitgenossen treiben nicht nur bei mir ihr Unwesen. Aber ich habe jetzt genug und verbanne sie hochoffiziell aus meinem Haus. Auch von meinem Garten müssen sie sich fern halten. 

Denn was die manchmal aufführen grenzt teilweise an mutwillige Zerstörung. Vandalismus. Und meine Kinder sind auch ganz verschreckt. Anders kann ich mir das nicht vorstellen. Immerhin handeln sie immer zu Gunsten von Herrn Niemand und Frau Keine-Ahnung. 

Beispiel: Die Anrichte ist frisch gewischt. Und keine 2 Minuten später klebt sie wieder. Ausgepatzter Saft, oder Pudding, oder Zucker, oder, oder, oder. Dann kommt die Frage, die jede Mutter in dem Moment stellt: “Wer war das denn?” Und die Kinder antworten im Chor: “Niemand.” oder “Keine Ahnung.”

Aha, die also schon wieder. Absolut kein Benehmen, diese zwei. Sie wechseln sich regelmäßig ab. Wahrscheinlich um den größt möglichen “Schaden” zu verursachen. Meine Gastfreundschaft ist aber nun an ihre Grenzen gestoßen. Bei aller Liebe und bei all dem was wir, als ich noch ein Kind war, zusammen durch gemacht haben. Nun ist einfach Schluss.

Herr Niemand und Frau Keine-Ahnung sind ab nun nicht mehr willkommen. Auch meine Kinder wissen, dass ich diese Entscheidung getroffen habe. Sie müssen sich an diesen Umstand erst gewöhnen. Man merkt das. Sie fehlen ihnen schon ein wenig. Aber da müssen wir jetzt alle durch. 

Nun ist es so, dass ich diese Frage stelle, also “Wer war das?” und die Kinder an den alten üblichen Verdächtigen festhalten und felsenfest davon überzeugt sind, dass es “Niemand.” oder “Keine Ahnung.” war. Doch dann weise ich sie darauf hin, dass diese zwei Zeitgenossen leider nicht mehr hier wohnen und dann stellt sich meistens dann doch raus, wer es war. Nämlich der Kleinste, der sich noch gar nicht wehren kann. Also “Wer war das?” wird mit “Der Oliver.” beantwortet. Aber auch das zieht nicht, denn ich bin ja nicht dumm. Nach der Frage, wer es nun wirklich gewesen sei, bekomme ich dann meist…. keine Antwort. 

Aber vielleicht schleichen sich so hin und wieder ja doch Herr Niemand und Frau Keine-Ahnung bei uns ein. Möglich ist alles. Ich habe, ganz ehrlich, keine Ahnung 🙂

Kennt ihr diese zwei Zeitgenossen, Herrn Niemand und Frau Keine-Ahnung, auch? Die sind schon ziemlich nervig, oder bin ich da überempfindlich?

Eure Babsi


 

2 Kommentare

    1. Ich kann’s mir vorstellen 😉 Irgendwann werden sie mir dann wohl auch abgehen… aber im Moment sind sie eher lässtig. Herr Will muss ich auch noch verbannen 😉 Der kann auch ganz schön nerven. Aber ich hab da so meine Methoden 🙂
      Liebe Grüße Babsi

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.