gänseblümchen verwendung

Gänseblümchen-Tinktur – für die Haut und die Muskeln

„Er liebt mich, er liebt mich nicht. Er liebt mich, er liebt mich nicht. …“ Was soll’s – bitte die Gänseblümchen im Ganzen lassen. Ich berichte euch heute davon, wie ihr die schönen Wiesenblumen für die Körperpflege anwenden könnt.

Dafür benötigt man:

  • ein gut verschließbares Glas / Schraubglas
  • Köpfe der Gänseblümchen (das Glas kann bedenkenlos angefüllt werden) – die meisten wertvollen Pflanzenstoffe enthalten die rosa Blüten. Der Farbstoff hat eine antioxidative Wirkung und wirkt somit dem Alterungsprozess entgegen.
  • mind. 40%igen Alkohol (ich verwende Vodka, da er halbwegs neutral ist)
Lies „Gänseblümchen-Tinktur – für die Haut und die Muskeln“ weiter
stressfrei geburtstag feiern

Stressfrei feiern mit der richtigen Partyvorbereitung (Werbung)


WERBUNG – Dieser Beitrag enthält ein Produkt/eine Dienstleistung/eine Markennennung und die vertreibende Firma, eventuell inklusive Verlinkung(en).
Meine Leistung (erstellen und einstellen eines werblichen Artikels auf meinem Blog) wurde vergütet, doch nimmt das keinen Einfluss auf meine Meinung dem Produkt/der Dienstleistung/der Marke oder der Firma gegenüber.


Dieser Beitrag wurde durch Carina und ihrem Shop geburtstagsdeko.at unterstützt. Danke für die nette Zusammenarbeit.


Bei uns beginnt jetzt wieder die Geburtstagssaison. Alle meine Jungs haben in den kommenden 4 Monaten Geburtstag =) Damit da halbwegs alles glatt läuft, braucht es gutes Timing und eine gute Vorbereitungsphase. Den Startschuss macht immer Dean, denn er hat im Oktober seinen Ehrentag.

Lies „Stressfrei feiern mit der richtigen Partyvorbereitung (Werbung)“ weiter
Mein innerer Schweinehund und ich

Mein innerer Schweinehund und ich transformieren uns

Zeit für Transformation … klingt abgedroschen. Aber es ist genau das Wort, das mir jetzt durch den Kopf geht. Ich muss mich transformieren. Und obwohl ich weiß, dass schlaue Menschen einen anderen nicht aufgrund dessen Aussehen beurteilen, ist es mein größter Wunsch, wieder schlank zu sein. Wenn ich wieder schlank bin, dann kommt mein Selbstbewusstsein und vor allem mein Selbstwertgefühl wieder zurück … vielleicht.

Lies „Mein innerer Schweinehund und ich transformieren uns“ weiter
Chaos hoch 6 - Ein Mamablog wird drei

Chaos hoch 6 – Ein Mamablog wird drei

Das kann ich kaum glauben. Aus meiner kleinen Idee heraus entstand ein Mamablog und ich dachte zu Anfang nicht, dass es diesen drei Jahre später immer noch geben würde.

Am 25. Jänner 2016 ging mein erster Beitrag online. Er trägt den wundervollen Titel „Oh, nicht schon wieder…“ und ich hatte echt Großes vor. Manche Idee war zwar gut, habe ich aber nicht (auf Dauer) umgesetzt.

Lies „Chaos hoch 6 – Ein Mamablog wird drei“ weiter
rabenmutter

Outing: Ich bin eine Rabenmutter!

Die liebe Birgit von Muttis Nähkästchen hat zu einer Blogparade aufgerufen, an der ich sehr gerne auch meinen Senf dazu gebe. Denn es geht um das Rabenmutterdasein. Ja, auch ich bin eine Rabenmutter. Und stolz darauf. Für mich bedeutet Rabenmutter: Die Mutter macht das möglichst richtige zum möglichst richtigen Zeitpunkt. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass sie genau das macht, das sich das Kind gerade wünscht. Lies „Outing: Ich bin eine Rabenmutter!“ weiter

Speiseplan spart Zeit und Geld

Wie ein Speiseplan Geld und Zeit spart

Im letzten Beitrag habe ich geschrieben, dass ich in meinem Bullet Journal einen Speiseplan integriert habe. Heute zeige ich dir, wie genau ich diesen Speiseplan führe und was er mir bringt.

Der Speiseplan ist bei mir in der Wochenübersicht mit drinnen. Am Sonntagabend überlege ich, was ich in den nächsten 7 Tagen kochen möchte. Hier geht es wirklich nur um die Hauptspeisen. Also ich plane nicht im Bullet Journal ganze Menüs. Das mache ich, wenn ich es mache, auf einem extra Blatt Papier. Lies „Wie ein Speiseplan Geld und Zeit spart“ weiter