Herbstliche Spiele mit Tieren
Mimis kleine Tierwelt

Herbstliche Spiele mit Tieren

Die kühlere Zeit beginnt, Winde kommen auf und die Tage werden kürzer. Was kann ich bei diesem Wetter mit meinen Tieren unternehmen? Viele würde am liebsten einfach auf der faulen Haut liegen und nichts machen. Das geht aber mit einem Hund zum Beispiel schwer. In diesem Beitrag stelle ich euch ein paar Ideen für Hund und Katze vor.

Hunde im Herbst

Suchspiele im Herbst

Die meisten Hunde lieben es ihre Nasen anstrengen zu dürfen. Sucht euch einen Laubhaufen und los geht der Spaß. Versteckt in den verschiedenen Schichten des Laubes Leckerlis oder das lieblings Spielzeug eures Hundes und lasst ihn dann danach suchen.

Sport mit Fellnasenbegleitung

Gehst du gerne Joggen oder Walken? Hast du schonmal daran gedacht einfach deinen Hund mitzunehmen? Dann los geht’s! Baue während dem Joggen oder Walken ein paar Übungen ein, wie zum Beispiel Sitz, Platz, Rückwärtsgehen, Slalom und vieles mehr.

Pilzsuche mit Hund

Du isst gerne Pilze und hast einen Hund der gerne Fährten sucht, dann nimm ihn doch einfach mit und lass ihn deine leckeren Pilze suchen.

Geocaching

Wer kennt es eigentlich noch? Hast du Kinder zuhause die gerne auf Schatzsuche gehen? Na dann verbinde es einfach und gehe mit der ganzen Familie. Dein Hund kann dir sicher dabei helfen.

Parkour im Wald

Mache doch deinen Waldspaziergang lustiger und baue ein paar Hindernisse ein. Du kannst zum Beispiel deine Leine zwischen zwei Bäume spannen und dein Hund soll drüber springen. Oder wenn ein Baum umgeflogen ist lasse deinen Hund unten durch robben. Schicke ihn um Bäume herum. Verstecke Leckerlis in einer Baumrinde.

Verstecken spielen mit Hund

Hast du einen Hund der gerne mal voraus läuft? Dann verstecke dich doch mal vor ihm und rufe dann seinen Namen. Wie lange braucht er denn um dich zu finden? Einerseits macht es Spaß aber du wirst auch sehen, je öfter du es mit ihm spielst, desto mehr Aufmerksamkeit wird er dir beim spazieren gehen widmen.

Sei du mal derjenige der die Fährt legt.

Verstecke unter dem Laub und den Ästen Leckerlis. Ganz am Ende des Weges liegt dann zum Beispiel sein Lieblingsspielzeug versteckt.

Katzen im Herbst

Katzenspielzeug selber Basteln

Im Herbst findet man draußen sehr viele verschiedenen Naturmaterialien, wie zum Beispiel Kastanien, Eicheln und Nüsse und vieles mehr. Sammle es ein und nimm es dann mit nach Hause, fülle es in Säcken oder in Socken und binde es dann auf einen Stab. So schnell kann man gar nicht schauen ist eine Katzenangel fertig.

Auch im Dunkeln kann man Spielen

Verdunkle den Raum und hole dir eine Taschenlampe und los geht der Spaß. Du wirst sehen deine Katze wird Licht hinterherjagen. Pass nur auf das sie nichts zerstört.

Blätterbox!

Sammle Blätter, schaue das sie trocken sind bevor du sie verwendest, gib sie in eine Box oder in einen Karton und stelle sie am Boden. So schnell kannst du nicht schauen wird deine schnurrende Fell Nase sich in der Box wälzen und sich versuchen zu verstecken.

Wo sind denn die Leckerlis?

Das ist das gleiche Prinzip wie oben bei der Blätterbox nur füllst du hier die Box oder den Karton mit Kastanien oder Nüssen und versteckst dazwischen Leckerlis.

Auch die Katze hat etwas von Halloween!

Du und deine Kinder macht gerne Halloween Kürbisse? Warum dann nicht auch einen für die Katze machen? Hülle den Kürbis ganz aus und schnitze dann Löcher rein die so groß sind dass sie die Pfoten durchstecken können. Fülle ihn dann mit Blättern, Kastanien, Nüssen und Leckerlis und lasse deine Katze suchen.

Natürlich gibt es noch viel mehr! Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren.

Erzähl uns doch von Deinen Ideen in den Kommentaren. Wir freuen uns auf Deine Tipps.

Wir lesen uns bald wieder mit Tipps für Eure Fellnasen,
Mimi – Chaosbloggerin aus dem Sumpf

Titelbild und Beitragsbilder haben wir von Pixabay, da wir leider noch keine aktuellen Bilder von unseren Tieren im Herbst haben.


Willst du mehr Einblicke ins Training? Folge mir gerne auf Instagram und lass Dich von Videos und Bilderstrecken inspirieren =) Ich freue mich auf Dich!


Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Monatliche News

Melde dich unverbindlich und im Austausch für Deine E-Mail-Adresse zum Newsletter an und verpasse keine Beiträge mehr.

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden


Mit Freunden teilen? – Damit unterstützt du meine Arbeit 🙂

Mimi

Name: Mimi M.
Beruf: zertifizierte Tiertrainerin und landwirtschaftliche Facharbeiterin und vieles mehr =)
Hobbys: zeichnen, fotografieren und alles rund um Fellnasen
Kontakt: stressfreies.tiertraining@gmail.com

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert