Der erste Schritt…

…ist geschafft!

Ich freu’ mich wirklich sehr und hoffe, dass dies eins meiner Projekte wird, das auch tatsächlich gelingt. By the way: es wäre das zweite. Das erste Projekt, das ich gut umsetzen konnte, das mir wirklich geglückt ist, ist das Projekt “Familie”. Ach ja, wenn ich schon bei Familie bin…

Ich werde in den nächsten Tagen meine Familie hier vorstellen. Immer eine Person. Sonst würde der Text zu lang und keiner würde sich die Mühe machen, bis ans Ende des Artikels zu lesen. Und meine geliebten Haustiere werde ich dann in einem extra Beitrag vorstellen. Sie sind wichtiger Bestandteil in unserer Familie und deswegen bekommen sie ihren eigenen Thread.

Natürlich wird auch am Aussehen unseres Blogs weiter gebastelt und ganz allgemein wird er wachsen und sich noch ändern in der nächsten Zeit. Warum ich ihn nicht gleich fertig gemacht habe? Das ist Absicht, weil unsere Familie sich auch ständig verändert und da der Blog uns wiedergeben sollte, zeigen sollte, wie wir denn so sind, darf/muss/sollte er sich auch ständig verändern. Wir gehen selten stur geradeaus auf unseren Wegen zu unseren Zielen. So viel dazu. Ich will ja nicht spoilern…ausnahmsweise.
Außerdem ist wordpress völliges Neuland für mich. Also verzeiht mir bitte jetzt schon, wenn es ab und zu mal ziemlich chaotisch hergeht hier 😉

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.