Gedanken-Chaos

Ich möchte mich hier einmal kurz entschuldigen. Es tut mir nämlich echt leid, dass ich etwas unrund laufe und deswegen so ein wenig der Blog + meine sozialen Netzwerke darunter leiden. Aber ich werde das schon wieder auf die Reihe kriegen 😉 Wer mich in dieses Chaos gestürzt hat? Mein Das will ich lesen…

Endspurt

Nun hat die vierte Kerze am Adventkranz geleuchtet. Die letzten paar Tage vor Weihnachten haben angefangen. Einiges muss noch erledigt und organisiert werden. Die Termine für die Feiertagsbesuche sind fixiert. Aber noch nicht alle Geschenke sind da. Oh je, das wird knapp. Und wenn sie dann da sind, wollen sie Das will ich lesen…

Ein Wochenende ohne Kinder

…ist auch schon wieder zu Ende. Aber das macht nichts, denn ich habe, wie schon erwartet, nach den ersten freien Stunden meine Rabauken schon wieder sehr vermisst. Es war so unheimlich still. Pubertier, Mad Max und Dean waren ja am Freitag Abend bereits alle weg. Zuhause blieb nur unser Mupfel. Das will ich lesen…

Familientreffen

Die Technikprobleme, die ich Anfang der Woche hatte, waren keine großen und sind behoben. Deswegen sitzt ich jetzt wieder an meinem Notebook (das eigentlich meinem Mann gehört) und schreibe wieder. Das Notebook hat sich mit dem Rooter versöhnt und die Kommunikation läuft wieder einwandfrei. Schön, wenn man einen Streit schlichten kann. Das will ich lesen…

Mein Chaosgarten

Mein Garten ist ein weiterer Chaospunkt in meinem Leben. Da wir ständig irgendwo umbauen bzw renovieren, wird unser Garten manchmal vernachlässigt oder als Lagerplatz für unterschiedliche Baumaterialien genutzt.