Acht Jahre – Und kein Ende in Sicht!

Acht Jahre! Acht! Das muss ich mir mal auf der Zunge zergehen lassen. Denn ich dachte ja nicht, dass das mal so sein würde. Schließlich war ich ein Gegner. Sah ich keinen Sinn darin. Ich mein, was soll das schon bringen? Ehrlich, ist doch nur ein Stück Papier. Wer braucht Das will ich lesen…

Mad Max unterwegs – Ohne Mama

Es kommt einem ja wie gestern vor, dass man so ein kleines, neues Leben in den Armen hatte. Du erinnerst dich an den Duft. Den guten … auch den schlechten. Du wusstest, du hast nun die Verantwortung für dieses kleine und hilflose Wesen. Alles würdest du geben. Vom ersten Moment Das will ich lesen…

So war der Juli – Zurück aus der Blogpause

Endlich sitze ich wieder hier und schreibe für dich 🙂 Es war keine leichte Entscheidung, dass ich meinen kleinen Blog hier ruhen lasse, aber es war einfach nötig. Warum? Das erfährst du jetzt in meinem ersten Beitrag nach der Blogpause. Habe ich schon erwähnt, dass ich total froh darüber bin, Das will ich lesen…

Ich bin dann mal weg…

Nach langer Überlegung und nach abwiegen von Vor- und Nachteilen, habe ich nun endlich einen Entschluss gefasst. Heute war der letzt Schultag und die Kinder haben nun Ferien. Bei mir liegt einiges im Argen, das gelöst gehört. Mein Projekt nimmt auch schön langsam Form an und will betreut werden. Das heißt für diesen Blog: Das will ich lesen…

Kommentieren am Blog

Vor einiger Zeit habe ich mich mit einer Leserin unterhalten. Unter anderem hat sie mir erzählt, warum sie nicht auf Blogs kommentieren möchte. Dabei sind Kommentare so wichtig. Nicht nur für den Betreiber. Was steckt dahinter, dass nicht kommentiert wird? Das will ich lesen…

6+ Tipps für mehr Bewegung in Mamas Alltag – Ohne Sport

Ich bin ein Sportmuffel. Ist so. Aber trotzdem weiß ich, wie wichtig zusätzliche Bewegung im Alltag ist. Deswegen habe ich ein paar Tipps für dich zusammengeschrieben, wie du auch ganz ohne Sport und ohne zusätzlichen Zeitaufwand mehr Bewegung in deinen Mama-Alltag bringst. Das will ich lesen…

Me-Time – Mit vier Kinder?

Me-Time mit vier Kindern. Kein leichtes Unterfangen aber machbar. Man braucht nur starke Partner, etwas Planung und die Ruhe. Denn es läuft auch ganz ohne Mama gut. Lass los und genieße ist hier das Motto. Das will ich lesen…