Blogparaden

Blogparaden sind für Blogger aber auch für Leser sehr interessant. Als Blogger hat man so die Möglichkeit, sich gut zu vernetzen. Wenn ein Thema passt und man dazu einen Beitrag verfassen kann, kann man auch an einer Blogparade teilnehmen.

Es entsteht eine bunte Mischung an Beiträgen zu einem bestimmten Thema und das ist für den Leser sehr gut. Denn ist das Thema an sich schon interessant kann sich der Leser durch verschiedene Beiträge lesen, die das Thema behandeln.

Hier sind die Beiträge mit denen ich an den unterschiedlichsten Bolgparaden teilgenommen habe.

haustiere

Kinder und Haustiere

Hier wieder einmal eine tolle Blogparade. Ins Leben gerufen von Nicole auf ihrem Blog LiniChri. Ein sehr toller Blog und sehr empfehlenswert 😉 Ihr Alltagswahnsinn ist sehr interessant und spannend. In ihrem Beitrag “Kinder & Tiere, Ja oder Nein?” fragt sie nach, wie das eigentlich ist. Ob Kinder Haustiere haben sollten oder nicht. Eine sehr …

Kinder und HaustiereWeiterlesen »

Liebster Award – Oder: Aus dem Nähkästchen plaudern

Tadaaaa… ich wurde wieder zum “Liebster Award” nominiert. Die liebe Kristina vom Organisierter Leben Blog findet, dass ich diese Auszeichnung verdient habe. Ich danke dir dafür. Es ist mir jedes mal eine Freude, denn es zeigt, dass meine Texte gut ankommen (hoffe ich einmal). Ganz schnell und kurz worum es beim “Liebster Award” geht Im …

Liebster Award – Oder: Aus dem Nähkästchen plaudernWeiterlesen »

sinnvollschenken

Sinnvoll schenken

Mit diesem Beitrag möchte ich an der Blogparade #sinnvollschenken teilnehmen.  Ich habe mir ein paar Gedanken dazu gemacht und ob ich jemals sinnvoll geschenkt habe. Um das zu beantworten muss ich zuerst einmal in mich gehen und mich fragen, was es für mich persönlich bedeutet sinnvoll zu schenken. Wie wähle ich Geschenke für die Kinder aus? …

Sinnvoll schenkenWeiterlesen »

Ich steh zu mir?

Dani von Glucke und so hat einen tollen Beitrag über das Thema “Idealbild” geschrieben und zur Blog Parade aufgerufen. Was der ausschlaggebende Punkt für ihre Gedanken war, könnt ihr in ihrem Artikel lesen. Ich habe einen langen Weg durch Diäten hinter mir. Irgendwie fand ich mich selbst noch nie richtig schön. Kurz gefasst war das …

Ich steh zu mir?Weiterlesen »

Kartoffelpuffer

Hier erwartet euch jetzt kein Rezept für Kartoffelpuffer. Auch kein geschichtlicher Hintergrund darüber, wie es zum Kartoffelpuffer kam. Tut mir leid. Nein, das wird mein Beitrag zur Blogparade von Sabine. Sie fragte nämlich nach, welches Gericht man nicht so hinbekommt, wie Oma, Mama, Schwiema,… Ihre Parade findet ihr hier essen wie bei muttern – blogparade (Link …

KartoffelpufferWeiterlesen »

So viele Dinge über mich, wie ich Lebensjahre zähle (Blogparade)

Dies ist mein erster Beitrag für eine Blogparade. Gastgeber ist Stylepeacock. Das Thema ist einfach und doch sehr spannend. Aufgabe ist es, so viele Kleinigkeiten von sich preiszugeben, wie man Lebensjahre zählt. Es ist ein toller Einstieg, um bei sowas teilzunehmen und man lernt sich eigentlich selbst auch ein bisschen näher kennen. In meinem Fall …

So viele Dinge über mich, wie ich Lebensjahre zähle (Blogparade)Weiterlesen »

Diese Website speichert einige Daten zu deinem Besuch. Diese Daten erhebe ich rein lokal und anonymisiert. Für nähere Details rufe bitte meine Datenschutzbestimmungen auf. Darf ich anonyme Daten speichern? Nicht einverstanden oder bist du einverstanden.
822 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen